Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

5755 (21)

Meppen: – Bei einem Unfall am Sonntagabend im Ortsteil Helte auf dem Helter Damm (Kreisstraße 243) wurde ein 78-jähriger Motorradfahrer getötet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann mit einem Krad die Kreisstraße in Richtung Meppen. Aus noch nicht geklärter Ursache kam er gegen 18.05 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine zwei Meter tiefe Böschung nach unten. Dort streifte das Krad mehrere Bäume und der 78-Jährige stürzte. Der Kradfahrer konnte sich zunächst noch den Helm abnehmen, kollabierte dann jedoch und verstarb an der Unfallstelle. Durch den Notarzt wird nicht ausgeschlossen, dass der Mann aufgrund von gesundheitlichen Problemen verstorben ist.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.