Motorradfahrerin bei Unfall auf der B70 schwer verletzt

Am späten Donnerstagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 70  zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Der 56-jährige Fahrer eines VW Golf war gegen 17.30 Uhr in Richtung Spelle unterwegs. Weil er nach rechts in einen Feldweg abbiegen wollte, bremste er sein Auto ab. Der Fahrer eines folgenden Ford Transit bremste seinen Transporter ebenfalls herunter. Eine darauf folgenden 25-jährige Motorradfahrerin erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf den Transporter auf. Sie wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.