Neue Stabsstelle Wirtschaftsförderung eingerichtet

Neu aufgestellt hat sich die Stadt Meppen in Sachen Wirtschaftsförderung. Mit der eigens hierfür eingerichteten Stabsstelle können Handel und Wirtschaft in Meppen zukünftig noch effektiver und intensiver betreut und unterstützt werden.

Neue Stabsstelle Wifö

Neue Organisation – bekannte Ansprechpartner: (v. l.) Heinz Schöttmer und Martina Bökers bilden das Team um die neue Stabsstelle Wirtschaftsförderung.

Als „ein gutes Signal in die Wirtschaft Meppens“ bezeichnet Bürgermeister Helmut Knurbein die Einrichtung der organisatorisch direkt ihm sowie dem Ersten Stadtrat unterstellten Stabsstelle Wirtschaftsförderung. Ziel dieser Neuorganisation ist es, die Stelle des „Wirtschaftsförderers“ von sonstigen Aufgaben zu entlasten, enger mit der Verwaltungsleitung zusammenzuarbeiten und noch mehr als zentrale Anlaufstelle für die Belange von Handel und Wirtschaft zu fungieren.

Bisher war die Wirtschaftsförderung dem Fachbereich 8 „Wirtschaftsförderung, Liegenschaften, Kultur und Marketing“ zugeordnet. Dieser wurde von dem Fachbereichsleiter und Wirtschaftsförderer Heinz Schöttmer geleitet. Schöttmer war als Fachbereichsleiter auch in vielfältiger Weise mit den Leitungsaufgaben für die anderen Aufgabenbereiche betraut und konnte sich somit nicht ausschließlich den Aufgaben der Wirtschaftsförderung widmen.

„Meppens Wirtschaft hat sich äußerst positiv entwickelt. Dies wird nicht zuletzt an den Zahlen der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten deutlich, die seit Jahren einen Aufwärtstrend fahren“, so Schöttmer. Die strukturierte und nachhaltige Wahrnehmung der Interessen der in Meppen ansässigen Unternehmen sowie auch die aktive Akquise und Betreuung potentiell ansiedlungswilliger Betriebe, insbesondere aber auch die Unterstützung und Belebung des innerstädtischen Handels, seien wichtige und im Hinblick auf den Onlinehandel stets wachsende Aufgaben.

Ansprechpartner der neuen Stabsstelle sind Heinz Schöttmer und Martina Bökers, die zuvor ebenfalls im Fachbereich 8 eingesetzt war. Erreichbar sind die Kollegen unter den bekannten Kontaktdaten in der Stadtverwaltung Meppen, Markt 43: Heinz Schöttmer, Tel. (05931) 153-226, E-Mail: h. schoettmer@meppen.de, Martina Bökers, Tel. (05931) 153-135, E-Mail: m.boekers@meppen.de.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.