Neueinsetzung des Grenzsteins am Löchteweg

13493365_1161011090586605_915253490_o

Eine gemeinsame Aktion der Heimatvereine Dreierwalde und Spelle. Neueinsetzung des Grenzsteins am Löchteweg an der Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Der Stein wurde 1827 gesetzt an der damaligen Grenze zwischen Preußen und Hannover.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.