Neues Modegeschäft in Spelle

Spelle – Seit einigen Wochen ist nun auch das letzte Ladenlokal im Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße 37 in Spelle bezogen. Mode Wittmann öffnete zum Monatsende seine Türen.

Trendige Marken wie Sandwich, Soyaconcept, Rich & Royal, Frieda & Freddies, Mavi, Z-One und S. Oliver sind in dem Fachgeschäft für die modebewusste Frau erhältlich. Montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 18.30 Uhr sowie samstags von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr sorgen vier kompetente Mitarbeiterinnen für eine gute Beratung. 1978 wurde der Familienbetrieb mit Hauptsitz in Hopsten gegründet. Weitere Filialen sind in Hörstel, Recke, Telgte sowie ein Kindermodenfachgeschäft in Hopsten ansässig. „Die Neueröffnung war ein toller Erfolg“,  erklärte der Unternehmer zufrieden. Auch Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter sind froh über das neue Angebot in Spelle und gratulierten Hans-Ulrich Wittmann zur Eröffnung.

IMG_1597neu

Bildunterschrift: Stolz über das neue Angebot in Spelle zeigten sich Bürgermeistermeister Georg Holtkötter, Inhaber „Wittmann Mode“ Hans-Ulrich Wittmann sowie Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (v.l.).

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.