Neues Schnelleinsatzzelt für das Deutsche Rote Kreuz Spelle

Spelle- Präsentiert wurde das neue Schnelleinsatzzelt des DRK Ortsverein Spelle am Speller Frühling. „Das Zelt wird per elektrischem Gebläse und Stromerzeuger in wenigen Minuten selbstständig aufgebaut und wird sicherlich zur deutlich besseren Einsatzfähigkeit der Bereitschaft beitragen“, erklärte der Vorsitzende Werner Thele. Die Anschaffungskosten betrugen 6.500 Euro. Die Investition wurde mit 5.000 Euro von der Samtgemeinde Spelle bezuschusst. „Ein besonderer Dank gilt allen Mitgliedern des DRK Ortsverbandes Spelle für den ehrenamtlichen Einsatz“, betonten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und der Dezernent des Landkreises Emsland Marc-Andre Burgdorf.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.