Nordhorn: Straftäter flüchtig aber nach kurzer Zeit gefasst!

Polizei

Aktuell sucht die Polizei in Nordhorn mit zahlreichen Kräften nach einem 24-jährigen Nordhorner der in den Morgenstunden festgenommen werden sollte. Der Mann hat eine Freiheitsstrafe in Höhe von etwa neun Monaten, unter anderem wegen Drogendelikten, zu verbüßen. Bei Eintreffen der Festnahmekräfte gelang dem Mann durch einen Sprung aus dem Fenster seiner Wohnung die Flucht. Die Polizei hat zur Zeit mehrere Grundstücke umstellt, auf denen der Flüchtige vermutet wird. Eine Gefährdung für die Bevölkerung besteht nach aktueller Einschätzung nicht.

Update: Flüchtiger gefasst

Den eingesetzten Polizeikräften ist es um kurz nach 13.00 Uhr gelungen, den flüchtigen 24-jährigen festzunehmen. Der Mann hatte sich auf einem Grundstück an der Marienstraße im Ortsteil Blanke in einer Gartenhütte versteckt. Ein bei der Grundstücksdurchsuchung eingesetzter Polizeihund hatte die Spur des Geflohenen aufgenommen und ihn in der Hütte gestellt. Der Mann lies sich in der Folge widerstandslos festnehmen. Zur Zeit befindet er sich auf dem Weg in die JVA Lingen, wo er nun seine Haftstrafe antreten muss.

Hier geht´s zum Video von ev1.tv

Bookmark the permalink.

Comments are closed.