OB eröffnet Mai-Kirmes in Lingen Verkaufsoffener Sonntag am 7. Mai

Lingen Kirmes Mai 2017 ESM1 (4)

Lingen. Zweimal im Jahr lädt in Lingen die Kirmes ein. Immer am ersten Mai- und Oktoberwochenende verwandelt sich der Festplatz an der Lindenstraße neben der EmslandArena in einen Jahrmarkt mit vielen Attraktionen. Die Lingener Kirmes kann wie der Verkaufsoffenen Sonntag auf eine lange Tradition zurückblicken. Seit vielen Jahrzehnten wird den Besuchern aus nah und fern ein amüsantes Kirmeswochenende geboten. Freitag bis Montag laden die Schausteller Groß und Klein mit einem Programm aus einer bunten Mischung mit altbewährten Klassikern sowie modernen Fahrgeschäften und vielen Vergnügungsständen ein. Althergebracht wurde der Jahrmarkt am Freitagnachmittag von OB Dieter Krone eröffnete. Er und der 1. Vorsitzender des Schaustellerverbandes Weser-Ems, Bernhard Kracke jun. wünschten allen viel Vergnügen bei gutem Wetter. Und sie luden nachmittags nicht nur die Kinder vom Lingener Haus-Edith-Stein, sondern alle Familien zu reduzierten Preisen in den Fahrgeschäften sowie am Abend zum farbenprächtigen Brillant-Feuerwerk ein. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, auch am Sonntag, denn die Lingener Kaufmannschaft kann nach einigen Querelen nun doch am Jahrmarktssonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr die Geschäfte öffnen. Besonderer Beliebtheit erfreut sich im gesamten Lingener Umland der Pöttemarkt, der sich ebenfalls zweimal jährlich nach den turbulenten Kirmestagen über die gesamte Lingener Innenstadt verteilt. Hunderte Anfragen von Markthändler bestätigen die nach wie vor hohe Attraktivität dieses Marktes.

Lingen Kirmes Mai 2017 ESM1 (7) Lingen Kirmes Mai 2017 ESM1 (1) Lingen Kirmes Mai 2017 ESM1 (9) Lingen Kirmes Mai 2017 ESM1 (11) Lingen Kirmes Mai 2017 ESM1 (12)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.