Oberbürgermeister gratuliert Weltmeister

08 19 Ruderer mit Marc Brinkhoff_1473 (4)

 

Lingen. Zum Weltmeistertitel gratulierte kürzlich Oberbürgermeister Dieter Krone dem Ruderer Jan Hennecke. Der Lingener gewann am 9. August im deutschen Vierer mit Steuermann die Goldmedaille bei der U-19-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro (Brasilien). Er gehört zum Team Nordwest des Bundeskaders. „Ich bin sehr stolz, dass mit Jan Hennecke auch unsere Stadt in Rio vertreten war und er die Goldmedaille damit nicht nur nach Deutschland, sondern auch nach Lingen holen konnte“, sagte der Oberbürgermeister während eines Empfangs für den Weltmeister bei der Lingener Rudergesellschaft. „Dieser Erfolg beweist einmal mehr, dass hier in Lingen großartige Nachwuchsarbeit betrieben wird. Ich möchte mich ausdrücklich auch bei dem Verein und Trainer bedanken, die die Basis für diesen Erfolg gelegt haben.“

Jan Hennecke war erst 2011 beim Schüler-Ruderergo-Cup entdeckt worden.  Seit 2011 trainiert der Lingener bei der Lingener Rudergesellschaft von 1923 e.V. Dort betreut Werner Irmer den 17-Jährigen. Jan Hennecke gehört zum Team Nordwest des Bundeskaders. Er besucht das Franziskusgymnasium in Lingen.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.