„Oktoberbiergärten“ in Lingen finden nicht statt – Veranstalter und Landkreis verständigen sich auf Absage

Meppen/Lingen. Die für das kommende und das darauf folgende Wochenende geplanten Oktoberbiergärten in den Emslandhallen in Lingen (Ems) werden abgesagt – darauf haben sich nach intensiven Gesprächen der Veranstalter und der Landkreis Emsland verständigt. „Angesichts der jüngsten Fallzahlenentwicklung im Emsland ist es das falsche Signal, jetzt eine derartige Veranstaltung durchzuführen. Es tut uns leid für die Verantwortlichen und all diejenigen, die sich auf diese Feiern gefreut haben. Wir sind uns aber alle bewusst, dass der Gesundheitsschutz an erster Stelle stehen muss, insofern bitten wir hier um Verständnis“, so Landrat Marc-André Burgdorf.

Veranstalter Ingo Schepergerdes (Hotel am Wasserfall, Lingen) betont, dass das Publikum zwar mit eigens angefertigten VIP-Boxen separiert werden sollte, die jüngste Dynamik auch im Emsland aber ein Umdenken erforderlich mache: „Gerne hätten wir diese Veranstaltungsreihe durchgeführt und sagen sie nun schweren Herzens, auf Abraten des Landkreises, so kurzfristig ab. Wir tragen aber eine Verantwortung gegenüber unseren Gästen, deshalb können und wollen wir die Bedenken des Gesundheitsamtes nicht ignorieren.“

Die bereits verkauften Tickets für die insgesamt vier geplanten Termine (9. und 10.10. sowie 16. und 17.10.) werden erstattet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.