Oldtimerfreunde Spelle zur Classic Motorshow nach Bremen

10846141_874032515952618_1768246431828169641_n

Wie in den letzten Jahren sind in der Früh am 2. Wochenende des Februar 10 Mitglieder und Bekannte der Oldtimerfreunde Spelle zur Classic Motorshow nach Bremen aufgebrochen um das Jahr 2015 für
die neue Oldtimersaison mit „Benzingeruch“ einzuläuten. Bremen ist eine der ersten im Lande, wo schon im Winter eine „große“ Oldtimeraustellung stattfindet. Als Transportmittel wurde ab Hörstel die Bundesbahn gewählt .
Wie in jedem Jahr trafen auch die Salzbergener „Oldies“ im Osnabrücker Bahnhof ein um gemeinsam mit uns die Weiterfahrt nach Bremen anzutreten. Die Bremen Classic Motorshow 2015 beinhaltete viele Themenshows, unter anderem „Italienische Eleganz“ und „Magier des Blechs“ .
Einzigartig auch die große Sonderschau der Zweiräder in Halle 1 mit 3000qm Fläche mit dem Motto: „Italien-Design & Race“ wo Prototypen und Straßenzugelassene Mötorräder und Rennmaschinen von 1947 bis 1994 parkten.
In Halle 4 gab es ein „Wiedersehen mit alten Bekannten“, gemeint sind Mittelklasseautos ab Ende der 50er Jahre. Diese boten reichlich Komfort, PS und waren halt schneller.
Anfang der 80er Jahre verschwanden diese Fahrzeuge aus dem Straßenverkehr—wegen der Rostvorsorge —Sie lösten sich förmlich auf und konnten zusammengefegt werden.

Das waren nur einige Eindrücke der Fahrt die mit nach Spelle genommen wurde um inspiriert bei der nächsten Gelegenheit in der Werkstatt zu verschwinden. So soll es sein.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.