Otto Rechtien kehrt nach Spelle zurück und Niels Wolters wird Co-Trainer der Oberliga Mannschaft des SCSV

 

logo

Otto Rechtien übernimmt in der kommenden Saison die 2.Mannschaft des SC Spelle/Venhaus und Gerrit Ricker kehrt zurück nach Spelle

Otto Rechtien wird in der kommenden Saison die 2. Mannschaft des SC Spelle/Venhaus übernehmen. Mit ihm kehrt auch ein Spieler in seiner Heimat zurück, so wird Gerrit Ricker im Kader von Otto Rechtien in der kommenden Saison die 2.Mannschaft unterstützen, mit ihm kommen auch Stefan Rensen vom SV Bawinkel und Tim Schulte von der A-Jugend des SC Spelle/Venhaus .

Aber auch in der Oberligamannschaft des SC Spelle/Venhaus gibt es eine Änderung Patrick Schnettberg wechselt vom Bezirksligisten Haselünner SV zum Oberligisten SC Spelle-Venhaus, und Niels Wolters wird in der kommenden Saison seinem Vater Siggi Wolters Trainer der Oberligamannschaft als Co-Trainer zur Seite stehen.

©ES Media Spelle

Foto©ES Media Spelle

Spelle Zugänge

Foto: NOZ Medien Dieter Kremer

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.