Passanten stoppen Lkw-Fahrer in Rheine

adult-1866883__340

Zeugen bemerkten, dass der 57jährige lettische Lkw Fahrer, nachdem er angehalten und ausgestiegen war, offensichtlich angetrunken war. Da der LKW Fahrer wieder einstieg und seine Fahrt fortsetzen wollte, stellten die Zeugen sich mit dem eigenen Pkw direkt vor den Lkw, um diesen an der Weiterfahrt zu hindern. Durch die hinzugerufene Polizei wurde bei dem Lkw Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alko Test ergab einen Wert von 2,3 Promille. Neben der Anordnung einer Blutprobenentnahme wurde der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.