Pelle Geschirrverleih investiert in neuen Betriebssitz

Spelle – Nach einer Bauzeit von rd. 10 Monaten hat die Firma „Pelle Geschirrverleih“ eine neue Gewerbehalle in der Dieselstraße 3 in Spelle fertiggestellt.

Seit 2010 ist Inhaber Karl-Heinz Pelle mit dem Unternehmen Geschirrverleih in der Gemeinde Spelle ansässig. Der Umzug in die neue Halle ist für die weitere Entwicklung von großer Bedeutung. Neben der größeren Lagerkapazität für Teller, Besteck und Kaffeegeschirr beinhaltet die rd. 145 Quadratmeter große Halle eine moderne Spülstraße zur direkten Säuberung des Geschirrs. Service wird bei uns groß geschrieben, der Abhol- und Bringservice der Utensilien ist dabei für unsere Kunden von großer Bedeutung, zudem muss das Geschirr dank der modernen Technik in der neuen Halle vom Kunden nicht gesäubert werden“, erklärte Geschäftsführer Karl-Heinz Pelle. Für diverse Feierlichkeiten von Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenfesten bis hin zu Straßenfesten ist Geschirr parat. Teller, Kaffeegeschirr und Besteck für warme und kalte Speisen können geliehen werden. „Die Firma Pelle Geschirrverleih setzt mit diesem Neubau ein wichtiges Fundament für die weitere Entwicklung. Für die Zukunft weiterhin viel Erfolg“, überbrachte Spelles Stellv. Bürgermeister Hermann Bembom die Glückwünsche von Rat und Verwaltung. Anfragen und weitere Informationen: Tel. 05977 928180, E-Mail: pelle@pelle-spelle.de.

IMG_5458

BU: Hermann Bembom, Stellv. Bürgermeister der Gemeinde Spelle, (r.) gratuliert den Eheleuten Andrea und Karl-Heinz Pelle.

 

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.