Peter Coordes verabschiedet – Trainer möchte Pause machen

FACEBOOK

Verabschiedung Peter Coordes: Markus Schütte, Peter Coordes und die A2-Junioren mit Betreuer Dietmar Surmann und Co-Trainer Christian Senker (Foto: SC Spelle-Venhaus/ES Media Spelle)

Peter Coordes, A2- Junioren Trainer, hatte die Mannschaft erst während der laufenden Saison übernommen, weil der bis dahin aktive Trainer sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. Er kam damit einer Bitte des Fußballvorstandes nach und unterbrach damit seine fußballerische Pause, die er jetzt weiterführen möchte. Markus Schütte vom Fußballvorstand dankte Peter und übergab einen Wimpel und ein Flachgeschenk.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.