Peter Kraus gastiert am 29. März 2015 in Lingen

Peter Kraus gastiert am 29. März 2015 in Lingen
Finales Abschlusskonzert der Abschiedstour in der Emslandarena
 Lingen EmslandArenaPeter Kraus gastiert 2015 in Lingen

Peter Kraus gibt am 29. März 2015 ab 20 Uhr in der Emslandarena  sein Finales Abschlusskonzert. Peter Kraus ist – auch für viel Jüngere – eine lebende Legende. Denn Peter Kraus ist in den Fünfzigern das Rock ´n´ Roll-Idol Deutschlands. Die Teenager brechen reihenweise vor der Bühne zusammen. Seine Musikfilme  – es sind nicht weniger als 17 Spielfilme – sind mittlerweile Kult.

Peter Kraus veröffentlichte Schallplatten in nahezu ganz Europa und den USA in den jeweiligen Landessprachen. Allein in den ersten vier Jahren seiner Karriere seiner Karriere verkaufte Peter Kraus rund drei Millionen Schallplatten. Auch heute noch stehen Rock ´n´ Roll – Fans aller Altersklassen mit leuchtenden Augen vor der Bühne und jubeln ihrem Idol zu. Es ist daher auch kein Wunder, dass junge deutsche Bands wie die International bekannten Jungs von den Beatsteaks  Peter Kraus mit zu ihren deutschen Vorbildern zählen.

2014 ist eine ganz besonderes Jahr für Peter Kraus. Er wird am 18.03. 2014 75 Jahre alt,  ist dieses Jahr 45 Jahre mit seiner Frau Ingrid verheiratet, steht rund 60 Jahre auf der Bühne und wird – das ist für viele seiner Fans allerdings ein Schock – zum letzten Mal auf große Tournee gehen. Hierfür hat  Peter Kraus nun mit „Zeitensprung“  ein außergewöhnliches Album aufgenommen.

75 Jahre. Aber Zweifel sind erlaubt: Schlank, athletisch, scheinbar zeitlos, unsagbar jung geblieben und immer noch bestens bei Stimme – Peter Kraus ist wohl der fitteste 75-Jährige, den es landauf, landab gibt. Und nicht nur der fitteste. Auch der aktivste. Denn Peter Kraus hat sich entschieden, wieder auf Tournee zu gehen! Diese wird eine ganz besondere werden: Unter dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ wird sich der Ausnahme-Künstler nach rund 60 Jahren auf der Bühne vom intensiven Tourleben verabschieden.

Runde Geburtstage sind besondere Momente – bedeuten Einkehr, man lässt Vergangenes in Gedanken aufleben, reflektiert und fragt, was die Zukunft bringen möge. Und so kommt`s nicht selten vor, dass Veränderungen folgen. „Bei meiner letzten großen Tournee mit über 60 Terminen habe ich zum ersten Mal bemerkt, dass mich das Reisen und Performen in dieser sehr intensiven Form angestrengt hat, weil ich vom Typ her so bin, dass ich immer alles gebe und mich nicht schone. Das wird sich nie ändern. Ich werde sicherlich immer wieder Konzerte geben. Darauf möchte ich nicht verzichten. Aber ich habe mich mit meiner Familie beraten und beschlossen, dass ich – was meine Konzerttätigkeit betrifft – kürzer treten werde. Die Tournee 2014 „Das Beste kommt zum Schluss“ wird definitiv meine letzte große Tour sein.“

Also, schauen wir den Tatsachen ins Gesicht. Peter Kraus wird kürzer treten! Das ist von ihm eine bewusste Entscheidung – eine Entscheidung für die Zeit! Für seine Zeit und die vielen schönen Dinge, die ihm ebenso wichtig sind, die es gilt bewusst zu genießen, und für die bislang, in seinem durch die Bühne ausgefüllten Leben, zu wenig

Muße war: Malen, die Leidenschaft für seine Oldtimer pflegen, Reisen, Golf spielen, um nur einiges zu nennen. Neuerdings hat er einen Weinberg, um den er sich kümmert, sammelt Erfahrungen mit Weinsorten und Herstellung. Und da ist natürlich auch seine Familie, die ihn jahrzehntelang teilen musste und sich jetzt auf fast „100 % Peter“ freut.

Peter Kraus ist ein Mensch, der zeit seines Lebens immer in Bewegung war, keinen Stillstand kennt, mit immer neuen Ideen und Inspirationen für neue Projekte aufwarten konnte. Aktueller Beweis, seine Rolle im Kinofilm „Systemfehler – Wenn Inge tanzt“. Die Kritiker überschlagen sich mit Lob für seine Darstellung des coolen Onkel Herb, einem Ex-Schlagerstar. Hier beweist Peter Kraus wieder einmal sein großes komödiantisches und schauspielerisches Talent. Zeitgleich arbeitet er aber schon wieder an einer neuen, seiner letzten großen Tournee -„Das Beste kommt zum Schluss“- die ihn im Herbst 2014 in 34 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen wird. Lebewohl zu sagen fällt niemals leicht. Und dass es dabei sicherlich auch melancholische Töne geben wird, ist möglich und nachvollziehbar. Es

liegen so viele erfolgreiche Jahre hinter ihm, viele unvergessliche Momente, die er mit seinen Fans und dem Publikum teilt und die verbinden. Aber, va bene, Peter Kraus wäre nicht Peter Kraus: Die Freude darüber, diesen wunderbaren Anlass zu nutzen, sein übervolles Leben Revue passieren zu lassen, ist größer. Mit einem Peter Kraus in Bestform! –unterhaltsam, humorvoll und mit dem für ihn so typischen Schuss Ironie. Dabei wird er nur Hits singen – seine und auch die von anderen Interpreten. Es wird ein Konzertabend, der das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren soll. Er will es richtig krachen lassen! Und so seinem Publikum für seine langjährige Treue mit einem vergnüglichen und stimmungsvollen Abend „DANKE!“ sagen.

Karten werden im Vorverkaufspreis ab 40 Euro (zzgl. Gebühren) ind für dieses ganz besondere Konzertereignis ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Hotline 0591 / 912950, sowie über www.emslandarena.com angeboten.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.