Physio- und Sportzentrum Fenbers + Felix vergrößert

FGS_4366

Spelle – Nachdem die Bauarbeiten zur Erweiterung des Physio- und Sportzentrums Fenbers + Felix in Spelle abgeschlossen wurden, stehen nun auf ca. 500 Quadratmeter großer Fläche ein noch größerer Fitnessbereich, zwei großzügige Kursräume und ein abgetrennter Physio- und Wellnessbereich zur Verfügung.

Zur Neueröffnung beglückwünschten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter den beiden Schwestern und Physiotherapeutinnen Simone Fenbers-Schweer und Pia Felix. Das im Jahr 2010 an die Schapener Straße 22 umgezogene Zentrum präsentiert sich nun nach erfolgtem Umbau auf rund 500 Quadratmetern und bietet Physiotherapie-, Sport- und Wellnessangebote für Menschen jeden Alters und in jeder Lebenssituation – vom Säugling bis zum Senior. „Ein umfangreiches Kurs- und Wellnessangebot unter anderem mit verschiedenen Massagen rundet das Leistungsspektrum ab“, gaben die beiden Schwestern einen Einblick und erklärten, dass inzwischen 15 Arbeitsplätze geschaffen wurden. „Dieses erweiterte Angebot trägt dazu bei, dass der gesundheitlich-sportliche Bereich in der Samtgemeinde weiter verbessert wird“, begrüßten Hummeldorf und Holtkötter die Erweiterung und überbrachten die Glückwünsche der Kommune. Um sich ein umfassendes Bild zu machen, probierten die beiden Bürgermeister die neuen Fitnessgeräte mit Ergofit-Chipsystem unter der fachkundigen Anleitung der beiden Physiotherapeutinnen direkt aus. Weitere Informationen unter Tel 05977/9289900 bzw. www.physio-sportzentrum-spelle.de.

Foto: Zur Erweiterung gratulierten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (li) und Bürgermeister Georg Holtkötter den Betreiberinnen Pia Felix (2.v.l.) sowie Simone Fenbers-Schweer.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.