Pkw-Fahrer stirbt bei Unfall in Dreierwalde

Um 02.17 Uhr wurde die Feuerwehr Dreierwalde und Hörstel zu einen Verkehrsunfall auf der Uthuiser Straße (K 14) alarmiert, bei dem eine Person in einem Pkw tödlich verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei kam der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. In Folge geriet der Pkw in Brand. Der Fahrer des Pkw verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K 14 voll gesperrt. Die Feuerwehren aus Dreierwalde und Hörstel waren mit 24 Einsatzkräften vor Ort, und sicherten die Unfallstelle zur Unfallaufnahme ab.

0c6276c6-4278-4bb6-bdfa-50a2440f01c6 ae43f61e-4ab0-47e9-bba6-28f6b887a5a0

Bookmark the permalink.

Comments are closed.