Betrunkener hält „Nachteule“ in Spelle auf

20130711-151014.jpg#

Spelle – (ots) – In der Nacht zum Sonntag, 23. Juni, gegen 04.00 Uhr, kam es im Bus der Nachteule auf der Fahrt von Rheine nach Spelle am Venhauser Damm in Höhe einer Tankstelle zu einem Zwischenfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Nachteule von einer Mann, die augenscheinlich stark alkoholisiert war, angehalten. Es kam zu einem Wortwechsel mit dem Fahrer der Nachteule. Damit der Bus seine Fahrt fortsetzen konnte, wurde die Person von zwei männlichen Fahrgästen aus dem Bus geschoben, da sie sich weigerte den Bus zu verlassen und somit die Weiterfahrt verhinderte. Die beiden männlichen Personen verließen die Nachteule in Spelle am Rathaus. In dem Bus befanden sich weitere Fahrgäste. Die Polizei bitte die Fahrgäste, insbesondere die beiden männlichen Personen, sich zu melden, um den Ablauf des Vorfalles klären zu können. Hinweise bitte an die Polizei in Salzbergen unter der Telefonnummer (05976) 1088.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.