Polizei warnt vor falsche E-Mails an Kassenwarte unterschiedlicher Vereine

 

Die Polizei  warnt vor gefälschten E-Mails, die an die Kassenwarte unterschiedlicher Vereine gerichtet sind. In den Mails wird von unbekannten Tätern suggeriert, dass die Kassenwarte im Namen der Vereinsvorsitzenden eine Überweisung, ggf. sogar ins Ausland, durchführen sollen. Mögliche Hinweise auf eine solche E-Mail können ein nicht abgesprochener Zahlungsauftrag, eine nicht übliche Anrede, eine fehlerhafte Schreibweise und dass sich die Antwort-Mail-Adresse von der Absender-Adresse unterscheidet, sein.

Daher warnt die Polizei davor, den Aufforderungen von unbekannten Mails nicht nachzukommen und diese direkt in den örtlichen Dienststellen zu melden.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.