Polizist im Einsatz verletzt

Lingen – In der Nacht zu Sonntag wurde eine Polizeistreife zu einem Randalierer auf den Marktplatz geschickt. Einem erteilten Platzverweis kam er in der Folge nicht nach. Der 37-jährige Tunesier beschimpfte die Polizisten als Rassisten und griff sie unvermittelt an. Als die Beamten sich zur Wehr setzten, biss er einem von ihnen in die Hand und verletzte ihn dabei leicht. Mehrere weitere Streifenbesatzungen waren nötig, um den Mann zur Dienststelle zu transportieren und ihm dort eine Blutprobe zu entnehmen. Den Rest der Nacht verbrachte er in der Ausnüchterungszelle. Er wird sich nun gleich wegen mehrerer Straftaten verantworten müssen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.