Projektwoche im Seniorenzentrum am Rathaus mit Schüler aus der Oberschule Spelle

Spelle- Im Rahmen der Berufsorientierung nahmen 10 Schülerinnen und 6 Schüler der Oberschule Spelle an der Projektwoche im Seniorenzentrum teil.

 

Gemeinsam mit den Tagesgästen des Seniorenzentrums wurde in verschiedenen Arbeitsgruppen kleine Tannenbäume aus Moos, Vogelhäuser aus Holz und ein Adventsbild gebastelt, was am 16.12 im Rathausfenster ausgestellt wird. In der Arbeitsgruppe Musik wurde ein plattdeutsches Lied über das Arbeiten bei der Firma Krone getextet. Darüber hinaus lernten die Jugendlichen einiges über den früheren Arbeitsalltag der Tagesgäste, und das Leben in Spelle kennen.

Alle Arbeitsgruppen fanden unter fachlicher Anleitung statt, sodass die Schüler und Schülerinnen auf die neue Situation gut vorbereitet waren und tolle Erfahrungen mitnehmen konnten.

Gemeinsam mit den Tagesgästen präsentierten sie am Freitag, 23.11., unter Leitung von Frau Marianne Kock, die tollen Ergebnisse. Für die Oberschule Spelle fand Frau Hellmanns sehr anerkennende, lobende Worte für die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen und überbrachte den verantwortlichen Fachkräften und der Leitung der Einrichtung einen besonderen Dank für ihr beachtliches Engagement. Frau Krandieck nahm als Vertreterin der Samtgemeinde das Adventsfensterbild begeistert und dankend entgegen.

Zum Ende der Präsentation wurde mit der versammelten Gesellschaft das neu entstandene Lied „Lustig sitt wi hier tosammen denkt noch oft an de olle tied torück „ ​ ​gesungen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.