Protestaktion der Bauern auf der B70 zwischen Salzbergen und Lingen mehr dazu im Video

Heute Morgen ist es zwischen 06:00-09:00 Uhr auf einer Vielzahl der Hauptverkehrsstraßen im Emsland und der Grafschaft Bentheim, sowie auf der B70 zwischen Holsterfeld und Lingen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen gekommen. Grund hierfür war eine spontane Protestaktion von Treckerfahrern die mit ihren Fahrzeugen langsam mit 25km/h über die Bundes – und Landesstraßen fuhren und dabei den Verkehrsfluss merklich behinderten. Betroffen waren dabei unter anderem die Bundesstraßen B70, B213, B402 und B403. Die Polizei Lingen geht von rund 200 Traktoren aus, wobei vermutlich nicht alle Fahrzeuge auch erfasst werden konnten. Während der Fahrten kam es zu keinerlei Unfällen. Auch im Rahmen des heutigen Feierabendverkehrs, zwischen 16:00-19:00 Uhr, rechnet die Polizei mit ähnlichen Einschränkungen auf den Bundes-und Landesstraßen.

Mehr zur Protestaktion im Video mit Matthias Everinghoff

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.