Psychologen eröffnen Gemeinschaftspraxis

Spelle – Seit Ende des Jahres praktizieren die Psychologen Kerstin Steffens und Manfred Heet sowie die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Jessica Kerl gemeinsam in den Räumlichkeiten über der Villa K. am Wöhlehof, Pastor-Batsche-Weg 1, in Spelle.

„Durch die verschiedenen Schwerpunkte kann unsere Praxis ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden abdecken. Auch der Austausch mit den Kollegen ist eine besondere Erfahrung, die in zahlreichen Situationen weiterhelfen kann“, zeigten sich die Psychologen zufrieden mit ihrer Entscheidung. Manfred Heet ist mit seiner Praxis zum Ende des Jahres von Nordhorn nach Spelle gezogen und auf die Behandlung von Erwachsenen spezialisiert. Das Fachgebiet von Kerstin Steffens liegt darin „Zwänge und Ängste“ zu therapieren. In verschiedenen Therapien wird Sie dabei von ihrem Hund „Paula“ unterstützt. Neben den Räumlichkeiten in Spelle arbeitet die erfahrene Diplom Psychologin weiter in ihren bisherigen Praxisräumen in Münster. Jessica Kerl ist bereits seit Mitte 2014 in Spelle tätig. Sie kümmert sich in erster Linie um die Sorgen und Probleme von Kindern und Jugendlichen, steht aber auch den Eltern, Lehrkräften oder sonstigen Personen bei Fragen zur Seite. „Durch das erweiterte Angebot wird der Bereich „Gesundheit“ in der Samtgemeinde Spelle ausgebaut und verbessert. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeiten, auch vor Ort Beratungen in Anspruch zu nehmen“, erklärten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter zufrieden. Termine können telefonisch mit den jeweiligen Psychotherapeuten Manfred Heet (05977-768905), Jessica Kerl (05977-4411038) oder Kerstin Steffens (05977-768906) vereinbart werden.

IMG_3047

Bildunterschrift: Froh über die neuen Praxisräume mit psychotherapeutischem Angebot zeigten sich Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Jessica Kerl, Dipl.-Psychologin Kerstin Steffens, Dipl.-Psychologe Manfred Heet und Bürgermeister Georg Holtkötter (v. l.).

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.