Radfahrerin schwer verletzt

Pol Emsland

   Emsbüren – (ots) – Am Sonntag gegen 17.10 Uhr ereignete sich auf dem Napoleondamm ein Verkehrsunfall, bei dem eine 74-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei überquerte die Radfahrerin die Vorfahrtstraße und übersah dabei einen Audi A 3, dessen 36-jähriger Fahrer trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden konnte. Die Radfahrerin stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Audi blieb unverletzt.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.