Raubüberfall auf Supermarkt – Neuenkirchen, Wettringer Straße

Polizei

Nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt am Samstagabend hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Zwei bislang unbekannte, mit einem Revolver und einem Messer bewaffnete Täter betraten zum Geschäftsschluss den Supermarkt an der Wettringer Straße. Unter Vorhalt ihrer Waffen bedrohten die maskierten Täter zwei Mitarbeiterinnen im Kassenbereich und erzwangen die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchteten beide Täter mit ihrer in einer Plastiktüte verstauten Beute in unbekannte Richtung. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ergebnislos. Die männlichen Täter werden wie folgt beschrieben: beide ca. 17 – 20 Jahre alt, 160 – 170 cm groß, zum Tatzeitunkt maskiert mit hellen Sturmhauben. Ein Täter trug eine dunkle Bomberjacke. Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Rheine in Verbindung zu setzen, Tel. 05971-9380.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.