Regierungsbrandmeister tritt zurück Frank Knöpker legt Amt nieder

Lohne. In der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lohne hat Regierungsbrandmeister Frank Knöpker bekanntgegeben, dass er sein Amt niederlegt. Er sei gesundheitlich angeschlagen und könne sein Amt nicht mehr so ausfüllen, wie es erforderlich wäre. Knöpker habe bereits schriftlich die entsprechenden Behörden informiert. Mit den Worten: „Ich habe das Amt gerne gemacht. Es ist mir nicht leicht gefallen. Ich werde aber nicht aufhören, in der Feuerwehr zu sein, denn Feuerwehr ist kein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung“, verabschiedete sich Knöpker.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.