Reisebus saß im Moor fest

Pol Emsland

Twist – (ots) – Am Donnerstagnachmittag hatte sich ein italienischer Fahrer eines mit iranischen Fahrgästen besetzten Reisebusses auf dem Weg von Hamburg nach Amsterdam im Emsland verfahren. Bei einem Wendemanöver gegen 14.50 Uhr in der Nähe der Autobahn A 31 im Twister Moor auf dem Gelände der Firma Klasmann kam der Bus vom befestigten Gelände ab und versank zum Teil mit den Rädern im angrenzenden Moor. Dank zwei Traktoren der Firma Klasmann gelang unter dem Applaus der Fahrgäste, die schadensfreie Bergung des Reisebusses. Anschließend konnte der Bus mit den Fahrgäste seine Fahrt nach Amsterdam fortsetzen. Fahrer und Fahrgäste blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.