Reisende Ladendiebe in Spelle unterwegs

Polizei

Am 21.04.2016 ließen zwei junge Männer Alkohol und weitere Waren im Wert von ca. 200,–Euro aus einem Markt in Spelle mitgehen. Dabei wurden sie von Polizeibe-amten beobachtet und festgenommen. Da beide Diebe bereits erheblich „vorbelastet“ sind, wurde durch das Amtsgericht Lingen die Untersuchungshaft angeordnet.
Am 11.05.2016 hatte der zuständige Be-amte in eben dieser Angelegenheit in dem Markt zu tun. Dabei konnte er erneut zwei Männer feststellen, die u.a. Alkohol ent-wendeten. Die Täter konnten in der Nähe gestellt und festgenommen werden. In ih-rem Fahrzeug fanden sich Waren im Wert von ca. 800,–Euro. In diesem Fall wurden die Diebe wieder auf freien Fuß gesetzt. Es handelt sich bei den Tätern in beiden Fällen um Angehörige georgischer Diebes-banden. Die Festgenommenen waren be-reits in anderen Orten in Deutschland mit gleichartigen Taten aufgefallen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.