Rennenten starten zum 10. Mal in Rheine auf der Ems Jubiläumsrennen am 09. September mit erstmaligem BigDuckRace

Rheine. Am 09. September 2018 ab 16 Uhr findet die 10. Auflage des alljährlichen Entenrennens statt. Bürgermeister  Peter Lüttmann, der erneut die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt, erwarb gleich fünf der insgesamt 4000 Rennenten vom Organisatorenteam des Round Table und des Ladies Circle.

Das Besondere in diesem 10. Jubiläumsjahr: Es findet vor dem offiziellen Entenrennen ein sogenanntes BigDuckRace statt. Bei dem BigDuckRace gehen 20 beachtlich große Enten an den Start, die von den Rheiner Grund- und Förderschulen gestaltet wurden. Prämiert wird bei diesem Rennen neben der schnellsten auch die schönste Ente.

Der scheissladen.com in Wettringen ist als einer der Hauptsponsoren maßgeblich dafür verantwortlich, dass auch die 4000 Rennenten in diesem Jahr eine Besonderheit aufweisen. Erstmalig können die Enten in Kontakt mit heißem Wasser die Farbe wechseln.

Die Veranstaltung dient auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck. Der Erlös geht erneut an die Kinder- und Jugendschutzstelle Hörstel sowie an das Frauenhaus Rheine.

Und so geht´s: Mit dem Kauf einer oder mehrerer Enten für jeweils 4 € nimmt man als „Adoptiveltern“ am Rennen teil. Die Nummer, die sich auf der Ente befindet, ist auch auf dem dazugehörigen Los abgedruckt, so dass jede Ente eindeutig zugeordnet werden kann. Den schnellsten Rennenten winken auch in diesem Jahr wieder tolle Preise, wie beispielhaft eine Ballonfahrt für 3 Personen oder ein Wohnmobilwochenende.

Seit dem 18.07.2018  kann man die begehrten Enten bei der Agentur Zweites Frühstück, dem Büromarkt Rohlmann, dem Caritasverband Rheine, dem Mathias-Spital, der MV-Geschäftsstelle, dem My Coffee Genusswerk, Nur Die, bei Rheine.Tourismus.Veranstaltungen (früher Verkehrsverein) bei VIP KID´s und beim Zucker- und Salz-Express erwerben.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.