Rheine, Einbrüche/Diebstahlsversuch

Einbruch ©Spelle-News

Rheine (ots) – Der Polizei wurden am Wochenende Diebstahlsdelikte in zwei Geldinstitute im Stadtgebiet von Rheine und in Mesum gemeldet. In der Nacht zum Samstag (03.01.2015), gegen 00.15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter über ein Fenster Zugang zu den Räumen eines Bankgebäudes an der Osnabrücker Straße, Nähe Basilika. In den Büros brachen sie verschiedene Schränke und Schubladen auf. Nach ersten Erkenntnisse wurde aus dem Gebäude nichts entwendet. Ob die Diebe aus den Räumen an der Alten Bahnhofstraße in Mesum etwas gestohlen haben, konnte nicht unmittelbar gesagt werden. Hier hebelten die Täter 40 Minuten nach dem Rheinenser Einbruch, gegen 00.55 Uhr, eine Zugangstür auf. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.