Rheine: Frau Hoppes erster Schultag

Ein Sternstündchen zum Schulanfang mit Lehrerin Henriette Hase und Vorleser Norbert Adams

 Kaninchen Henriette Hoppe hat Herzklopfen bis zum Hals. Ihr erster Schultag liegt vor ihr – als Lehrerin. Sie bereitet den Unterricht vor, legt ihr rotes Lieblingskleid zurecht und geht mit einem flauen Gefühl ins Bett. Ob morgen alles gut gehen wird? Prompt verschläft sie am nächsten Morgen… Wie es trotzdem ein wunderbarer erster Schultag für Henriette und die Schulanfänger wird, das haben Agnès Bertron und Axel Scheffler in einem pfiffigen Bilderbuch aufgeschrieben und gemalt.

Norbert Adams, der auch viele Jahre als Lehrer gearbeitet hat, liest es am Mittwoch, 20. August 2014, 15.15 bis 15.45 Uhr allen Kindern ab 4 Jahren und ihren großen Begleitern im Sternstündchen der Stadtbibliothek vor. Natürlich hat er auch das kleine Kamishibai-Theater mit vielen bunten Bildern aus dem Buch dabei! Der Eintritt zur Vorlesestunde ist wie immer frei. Gruppen ab 10 Personen werden um Voranmeldung unter Telefon 05971/939160 gebeten.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.