Rheine: Fundsachen werden versteigert

Das Fundbüro der Stadtverwaltung versteigert am Freitag, 14. November 2014, um 13:30 Uhr in der Radstation am Hauptbahnhof Fundsachen, die von den Eigentümern nicht abgeholt wurden. Unter den Hammer kommen etwa 60 Damen-, Herren- und Kinderfahrräder sowie einige Mountainbikes. Diverser Schmuck, ein Aktenkoffer und ein Navi gehören ebenfalls zu den versteigernden Dingen. Alle Gegenstände werden meistbietend, jedoch nicht unter Taxwert versteigert.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.