Rheine, Raub auf Imbiss an der Eckenerstraße

Polizei

Rheine:Ein bislang unbekannter maskierter Mann hat am Dienstagabend (13.10.), gegen 20.15 Uhr, einen Schnellimbiss an der Eckenerstraße überfallen. Der Täter betrat den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die Angestellte nahm das Geld aus der Kasse und steckte es in eine vom Täter mitgebrachte weiße Plastiktüte.

Unmittelbar danach verließ der Unbekannte den Verkaufsraum und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Breite Straße. Von einer Zeugin wurde der Flüchtende beobachtet, wie er in den Reichenberger Weg einbog. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch, war etwa 20-30 Jahre alt und von schlanker Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer weißen Kapuze, vermutlich trug er einen weißen Kapuzenpulli unter seiner Jacke. Außerdem hatte er eine dunkle Umhängetasche dabei. Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Angaben zu dem beschriebenen Mann machen können oder den Täter auf der Flucht gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.