Rheine, Verkehrsunfallflucht, 17-Jährige verletzt, VW Golf flüchtig

Polizei

Rheine (ots) – Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht nach einem Verkehrsunfall an der Einmündung Catenhorner Straße/ Hauenhorster Straße. Bei dem Unfall wurde eine 17-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Am Dienstagmittag (29.09.), gegen 13.00 Uhr, war die Rheinenserin mit ihrem Fahrrad auf der vorfahrtberechtigten Catenhorner Straße in Richtung Hovestraße unterwegs. An der Einmündung kollidierte sie mit einem VW Golf, der von der Hauenhorster Straße kommend, nach rechts, in die Catenhorner Straße einbog. Die 17-Jährige fuhr gegen die hintere linke Tür des Golfs, stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Golffahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Den Schilderungen zufolge, soll der VW Golf hellgrau oder silberfarben gewesen sein.

Der Fahrer wird etwa 40-50 Jahre alt beschrieben, hatte kurze helle Haare und eine kräftige Statur. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Flüchtigen oder dessen Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.