RheineGutschein – Einführung festgelegter Gutscheinwerte (10 EUR und 25 EUR) Zum Weihnachtsgeschäft 2015

RheineGutscheine_2015

Zum Weihnachtsgeschäft 2015 feiert der beliebte RheineGutschein sein 10-jähriges Bestehen und präsentiert sich in der aktuellen Neuauflage in einem neuen, frischen Design. Insgesamt wurden bisher rd. 122.000 Gutscheine im Gesamtwert von über 3,26 Mio. Euro verkauft. Diese Werte verdeutlichen die Bedeutung des Gutscheinsystems als wichtiges Instrument zur Kunden- und Kaufkraftbindung am Wirtschaftsstandort Rheine.

Die Erfolgsgeschichte führt jedoch auch zu einem erhöhten Arbeitsaufwand. Insbesondere bei den Verkaufsstellen aber auch bei der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH bedeuten die hohen Verkaufszahlen einen erheblichen Mehr- und Kostenaufwand. „Vor diesem Hintergrund haben wir uns gemeinsam mit den Kooperationspartnern entschieden, das Gutscheinsystem anzupassen und feste Gutscheinbeträge einzuführen. Mit der Einführung der festgelegten Werte werden der Verkaufsprozess und die Gutscheinverwaltung maßgeblich vereinfacht.“, berichtet Dr. Manfred Janssen, Geschäftsführer der EWG Rheine.

Hendrik Welp, Projektleiter bei der EWG Rheine, erklärt: „Zukünftig werden RheineGutscheine mit einem Wert von 10 Euro und 25 Euro verkauft, d.h. der Betrag ist bereits vorgedruckt. Wer einen anderen Gutscheinbetrag verschenken möchte, kauft im Fall von 20 Euro einfach zwei 10-Euro-Gutscheine oder für einen Wert von 50 Euro können zwei 25-Euro-Gutscheine erworben werden. Vorteil dabei: Mit mehreren Gutscheinen können die Beschenkten auch in mehreren Geschäften einkaufen gehen.“

„Am grundsätzlichen System der Abwicklung hat sich aber nichts verändert. Die alten Gutscheine haben selbstverständlich weiterhin Gültigkeit und werden sukzessive durch die neuen ersetzt.“, versichert Hendrik Welp. Eingelöst werden kann der RheineGutschein in mittlerweile über 210 Akzeptanzstellen im gesamten Stadtgebiet von Rheine.

Der RheineGutschein ist weiterhin in allen Geschäftsstellen der Stadtsparkasse und der VR-Bank Kreis Steinfurt eG in Rheine, der Münsterländischen Volkszeitung, im KundenCenter der Stadtwerke Rheine, der Stadtbibliothek Rheine sowie bei Kunst & Kreativ und dem Reisebüro Stehning erhältlich. Ab sofort werden die jeweiligen Verkaufsstellen in einem fließenden Übergang mit den neuen RheineGutscheinen ausgestattet.

Nähere Informationen zum RheineGutschein erhalten Sie unter www.rheinegutschein.de.

Kontakt:

EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH

Hendrik Welp

Heiliggeistplatz 2

48431 Rheine

hendrik.welp@ewg-rheine.de

+49 5971 800660

Bookmark the permalink.

Comments are closed.