RheineGutschein – Jetzt mitmachen und registrieren!

Rheine- Die Weiterentwicklung und Digitalisierung des RheineGutscheins geht mit großen Schritten voran. „Im Nachgang zu den Informationsveranstaltungen für Unternehmen möchten wir alle Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen im Stadtgebiet Rheine aber auch Kultureinrichtungen und Vereine dazu aufrufen, sich als Akzeptanzstelle des RheineGutscheins im neuen Gutscheinportal zu registrieren.“, appelliert Hendrik Welp, Projektleiter bei der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH, an alle Interessierten. Die kostenlose Registrierung unter www.rheine-gutschein.de sollte möglichst bis zum 18. März 2021 erfolgen, da das neue Gutscheinsystem passend zu Ostern freigeschaltet wird.

Gemeinsam mit der zmyle GmbH wird das gesamte RheineGutschein-System digitalisiert. Mit inzwischen hunderten Städten, mehreren tausend Händlern und hunderttausenden von Transaktionen beweist das System Stabilität und intuitive Handhabung. Sämtliche Vorgänge, wie die kostenlose Online-Registrierung im Gutschein-Netzwerk, die Kassenabrechnung oder die Verwaltung der Gutscheine, sind in einfachen Schritten schnell erlernt und durchgeführt. Dies ermöglicht eine einfache, zeitsparende Handhabung für teilnehmende Einzelhändler und Gastronomen. Außerdem erhält jedes registrierte Geschäft ein eigenes Online-Profil auf der Gutschein-Webseite, in das Informationen, Kontaktdaten, Logos und Links zu weiterführenden Seiten, wie z.B. Social-Media-Kanäle, hinterlegt werden können.

Zudem wird eine Händler-App angeboten, die das Verwalten der Gutscheine vereinfacht. Über diese App können Gutscheine dann schnell und unkompliziert aktiviert oder entwertet werden. Sollte es mal zu Unstimmigkeiten bei einer Gutschein-Bezahlung kommen, können über die App auch die Gutschein-Details eingesehen werden. Neben dieser Funktion gibt es auch die Möglichkeit Gutscheine über den Browser, via PC oder Tablet, zu aktivieren oder zu entwerten. Für Interessierte bietet zymle zudem eine Schnittstelle für Kassensysteme an.

„Da wir als EWG Rheine vor allem unsere lokale Wirtschaft fördern und unterstützen möchten und es durch die andauernde pandemiebedingte Situation für viele eine kritische Zeit ist, wird das neue System komplett kostenfrei für die Akzeptanzstellen angeboten. Es fallen also keine Provisionsgebühren oder monatliche Kosten für die Geschäfte an,“ informiert EWG-Geschäftsführer Ingo Niehaus.

Die Vorteile des neuen Gutscheinsystems für Käufer und Beschenkte wird die EWG der Öffentlichkeit rechtzeitig zu Ostern präsentieren. So viel sei aber schon verraten. Zukünftig wird es neben den Gutscheinkarten in den Verkaufsstellen vor Ort auch Online-Gutscheine geben, die direkt per Smartphone verschickt oder als PDF-Ausdruck persönlich übergeben werden können. Die EWG freut sich auf zahlreiche Akzeptanzstellen, die damit gemeinschaftlich ein sichtbares Zeichen für die Attraktivität der Einkaufsstadt Rheine setzen. Bei Fragen zur Registrierung unter www.rheine-gutschein.de steht das EWG-Team (05971 800660 oder info@ewg-rheine.de) gerne zur Verfügung.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.