Richtungsweisendes Heimspiel am Sonntag im Getränke Hoffmann Stadion

Spelle- Ein erstes Etappenziel ist erreicht, der Oberligist SC Spelle-Venhaus überwintern im NFV Pokal und wird dann im nächsten Jahr zum ersten Mal ein Halbfinale im Pokal spielen. Ein toller Erfolg für die Mannschaft samt Trainer und Team darum herum.

Nun gilt es in der Liga den Abstand nach oben nicht abreißen zu lassen. Der nächster Gegner aus Oldenburg und letztjähriger Regionalligist wird sicher etwas dagegen haben. Dennoch will die Mannschaft von Trainer Hanjo Vocks die Punkte in Spelle behalten, die Mannschaft ist stark genug das auch in die Tat umzusetzen. Das Ziel der Mannschaft ist und war es, attraktiven und unterhaltsamen Fußball mit talentierten Spielern aus dem Verein und dem Umland zu spielen. Der Oberligist SC Spelle-Venhaus will mit breiter Brust den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen. Am Sonntag  mit eurer Unterstützung will die Mannschaft den Anschluss an das Spitzentrio der Oberliga halten. Oldenburg wird dem SC Spelle-Venhaus alles abverlangen, wie wir auch wissen müssen die Spieler in jedem Spiel alles abrufen.

Die Liga ist eng, gerade die ersten 5-6 Mannschaften sind dicht beieinander. Das soll am Sonntag um 15.00 Uhr mit dem Heimspiel gegen den VFL Oldenburg im Getränke Hoffmann Stadion in Spelle auch so bleiben.

Kommt vorbei und Unterstützt unsere Jung im spiel gegen VfL Oldenburg.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.