Sachverständigen- und Ingenieurbüro Brandstrup in Spelle eröffnet

Spelle – Dipl.-Ing. (FH) Henning Brandstrup hat in Spelle sein „Sachverständigen- und Ingenieurbüro Brandstrup“ eröffnet. Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter zählten anlässlich der Neueröffnung zu den ersten Gratulanten.

IMG_6688

Zur Neueröffnung des Sachverständigenbüros begrüßten Anja und Henning Brandstrup (Mitte) Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (rechts) und Bürgermeister Georg Holtkötter (links).

Zu den Leistungen des Büros zählen neben der Begutachtung von Beton- und Gebäudeschäden auch die Bewertung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen, Feuchtuntersuchungen, Begleitung von Bauabnahmen sowie gerichtliche Gutachtenerstellung und Unterstützung bei Versicherungsschäden (Gebäude). Der Kundenkreis ist groß: von privaten Hausbesitzern, Bauunternehmen bis hin zu Architekten, Versicherungen und Gerichte ist vieles abgedeckt. Erreichbar ist das Büro in der Buschstraße 1 in Spelle, Tel-Nr. 0170 6630283, Fax: 05977 928065, E-Mail: info@brandstrup.org. Weitere Informationen stehen unter www.brandstrup.org zur Verfügung. „Dank der Eröffnung eines Sachverständigenbüros wird die Angebotsvielfalt an Dienstleistungen hier vor Ort weiter verstärkt“, begrüßten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter die Eröffnung und wünschten einen erfolgreichen Start.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.