Salz- und Ölmarkt in Salzbergen

Der bekannte Salz- und Ölmarkt startet wieder am dritten Juni-Wochenende täglich ab 11.00 Uhr (Kinderflohmarkt am Samstag ab 09.00 Uhr) im Ortskern von Salzbergen. Genuss pur für die „ganze Familie“ mit vielfältigen kulinarischen Leckerbissen und interessanten Straßenständen. Die musikalische Unterhaltung in geselliger Atmosphäre unter freiem Himmel gibt auch in diesem Jahr wieder Anlass das Tanzbein zu schwingen.

image_1493122252538

Neben dem traditionellen Trödel- und Kinderflohmarkt können Besucher in diesem Jahr viele spannende Stände und zusätzlich am Sonntag den „Hollandmarkt“ begutachten.

Auf der Flaniermeile wird „Frau Antje“ die Besucher mit Kostproben von typisch holländischen Köstlichkeiten verwöhnen. Neben den bekannten Spezialitäten aus dem Nachbarland, wie der weltberühmte holländische Käse, fangfrischen Matjes, gebackene Kibbelinge, seltene Blumen und Pflanzen, Honigwaffeln und Poffertjes, Obst und Gemüse, besondere Lakritze, Weingummi und Nüsse, holländische Wurstspezialitäten, legendäre Rosinenbrötchen, Brot und Kuchen, werden auch Holzschuhe, Damen- und Herrenbekleidung, Taschen, Socken und Schmuck, angeboten.

„Rock an der Lok“ am Samstag ab 20.00 Uhr. Live dabei die zwei begnadeten Musiker Hotte und Bassmass (Ex Yankees und Royal Flash). Ein Duo, das jede Party rockt. Die besten Hits der Pop- und Rock-Ära, maßgeschneiderte aktuelle Songs, Spielfreude pur, live und ohne doppelten Boden – dafür stehen hotte & bassmass.
Mit großem Lichtspektakel und großer LED Rückwand wird alles überdimensional gezeigt. „Rock an der Lok“, die beliebte Wiedersehensfreude und Klassentreffen für alle Salzbergener, Umländer, Ehemalige und diejenigen, die sich gerne mal wieder eine Gänsehaut abholen.

Am Sonntag kommen nochmals alle Besucher mit einem besonderen musikalischen Highlight auf ihre Kosten und lassen das Event zum Erlebnis werden. Welche oder welcher Junggebliebene erinnert sich nicht gerne an die 80er Jahre zurück. Am 18. Juni dürfen wir uns noch einmal wieder in dieses tolle Jahrzehnt begeben. Richten wir unsere Gedanken in Vergangenes! Vor 35 Jahren ahnte niemand, in welch bedeutender Ära er lebte. Doch jetzt ist es klar: Die 80er Jahre mit den wilden und verrückten Trends, sind Kult.

„MARKUS“ einer der ohne Zweifel zu den größten deutschen Musikstars dieser Zeit gehört, wird am Sonntag auf dem Salz- & Ölmarkt in Salzbergen auftreten und die Bühne am Bahnhof auf Links drehen. Seine Songs sind Hymnen einer Ära. Ob „Ich will Spaß“, „Kleine Taschenlampe brennt“ oder „Schön sind wir sowieso“ die Songs sind allgegenwärtig und die Texte unauslöschbar in den Hirnrinden einer ganzen Generation eingebrannt.

Wer also schon immer einmal sein NDW-Idol: „MARKUS“ erleben und die besten Hits live hören wollte, kann in Salzbergen am 18.06.2017 bei diesem Ereignis dabei sein.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.