Salzbergen- Emsbüren Napoleondamm Kreisstraße 327 wird gesperrt

Napoleondamm erhält neue Deckschicht Sanierungsarbeiten machen Vollsperrung notwendig  ! 

Baustelle

Emsland. Die Fahrbahn der Kreisstraße 327 (Napoleondamm) zwischen Salzbergen und Leschede (Samtgemeinde Emsbüren) soll ab der kommenden Woche auf zwei Teilabschnitten saniert werden. Betroffen von der Baumaßnahme ist der 3,55 km lange Abschnitt zwischen der Anschlussstelle der Autobahn 30 bis zur Mehringer Straße sowie der Abschnitt zwischen den Landesstraßen 58 und 40 in Leschede auf einer Länge von etwa 750 Metern. Während der Bauarbeiten wird die Kreisstraße für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt.

In der Zeit von Donnerstag, 5. November, bis Donnerstag, 12. November, finden die Bauarbeiten unter Vollsperrung auf dem ersten Abschnitt statt. Direkt im Anschluss wird bis Dienstag, 17. November, der weitere Streckenbereich zwischen den Landesstraßen 58 und 40 gesperrt.

Vorgesehen ist, die vorhandene Deckschicht durch eine neue Asphaltschicht zu ersetzen. Hierzu wird zunächst der bestehende Belag abgefräst, anschließend diverse Schadstellen der bituminösen Tragschicht beseitigt und abschließend die neue Deckschicht aufgebracht.

Die für die Baumaßnahme veranschlagten Kosten in Höhe von rund 310.000 Euro trägt der Landkreis Emsland. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Der Landkreis Emsland dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern und den Anliegern für ihr Verständnis. Er bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Baustellenbereich sowie auf den Umleitungsstrecken.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.