Salzbergen/ Spelle – Einbruch in landwirtschaftliches Anwesen

spelle-news-einbruch-300x200

Salzbergen/ Spelle (ots) – Am Sonntagabend haben zwei Täter am Schierring gegen 17.45 Uhr bei einem landwirtschaftlichen Anwesen einen Einbruch begangen. Dort wurden sie mit einem zuvor in Salzbergen gestohlenen VW Golf festgenommen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die beiden Täter zunächst ein Fenster aufgebrochen und waren in ein Wirtschaftsgebäude eingestiegen. Aus dem Gebäude entwendeten sie mehrere Werkzeuge, wie Laubsauger, Heckenscheren und einen Freischneider. Die beiden Täter,

33 und 35 Jahre alte polnische Staatsangehörige wurden am Tatort von der Polizei festgenommen. Beide standen erheblich unter Alkoholeinwirkung. Von ihnen wurden Blutproben entnommen. Bei der Festnahme befanden sich die beiden Polen in einem VW Golf mit emsländischen Kennzeichen. In dem Wagen konnte das Diebesgut sichergestellt werden. Dieses Fahrzeug war gegen 17.15 Uhr in Salzbergen vom Pendlerparkplatz Holsterfeld entwendet worden. Dabei waren die beiden Täter von Zeugen beobachtet worden, die die Polizei verständigten. Noch vor Eintreffen der Polizei hatten sich die beiden Täter mit dem Golf vom Parkplatz entfernt. Der Wagen tauchte dann kurze Zeit später in Spelle an dem landwirtschaftlichen Anwesen am Schierring auf, wo es zum Einbruch kam. Die beiden Männer wurden von der Polizei vorläufig festgenommen und sollen am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück dem Haftrichter vorgeführt werden.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.