Sattelzug kippt von der B 70 in den Seitenraum

4532453

Spelle. Am Donnerstag ist gegen 11.50 Uhr ein Sattelzug auf der Bundesstraße 70 Spelle und Varenrode verunglückt. Nach Angaben der Polizei war der 28-jährige Fahrer aus Rumäne mit dem Sattelzug in Richtung Rheine fahrend aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der mit 15 Tonnen Kaffeeweißer beladene Lastwagen kippte im Seitenraum in die Böschung und blieb in bedrohlicher Schräglage stehen. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Für die Bergung des Unfallfahrzeuges war die B 70 in beiden Richtungen von 13.45 Uhr bis gegen 18 Uhr gesperrt. Der Sattelzug wurde mit zwei Schwerlastkränen wieder auf die Fahrbahn gestellt. Die Bergung wurde immer wieder von anderen Verkehrsteilnehmern gestört, die die Absperrungen umfuhren und an der Unfallstelle wieder wenden mussten. Insgesamt war erheblicher Sachschaden entstandenen.


Bookmark the permalink.

Comments are closed.