Sattelzug verunglückt in Lingen Lkw landet auf einem Acker

VULingenRamsel17Nov2015©ESM1

Lingen. Im Ortsteil Ramsel ist am Dienstag auf der Landesstraße 57 ein Sattelzug eines Unternehmens aus Papenburg verunglückt. Nach Angaben der Polizei war der mit rund 20 Tonnen Schotter beladene Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug bohrte sich tief in den angrenzenden Acker und kippte auf die Seite. Dessen Fahrer kam mit dem Schrecken davon, an dem Sattelzug war erheblicher Sachschaden entstanden. Mit einem Bagger wurde das Schüttgut in ein Ersatzfahrzeug verladen. Ein Schwerlastkran hob den Havaristen an, der dann mit einem Spezialfahrzeug mit 30-Tonnen Seilwinden wieder auf die Straße gezogen wurde. Für die Bergung war die L 57 ab 17 Uhr bis in den späten Abend gesperrt. Der Autoverkehr wurde umgeleitet.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.