SC Spelle-Venhaus mit neuem Vorstand- Helmut Klöhn und Marita Schlätker verabschiedet

Spelle- Am vergangenen Freitag fand im Wöhlehof Spelle die diesjährige Generalversammlung des SC Spelle-Venhaus statt. Letztmalig wurde die Versammlung durch den Vorsitzenden Helmut Klöhn eröffnet und auch Geschäftsführerin Marita Schlätker nahm zum letzten Mal Platz am Vorstandstisch. Beide hatte vor ihrer Wiederwahl im Jahr 2017 ihren Rückzug nach dieser Wahlperiode angekündigt.

Von li. 2.Vors. Günter Seegers, Beisitzer Michael Jungehüser, Marita und Norbert Schlätker, Helmut und Gudrun Klöhn, Beisitzer Jürgen Wesenberg

Helmut Klöhn persönlich hielt die Laudatio für Marita Schlätker, die jetzt nach 22 Jahren aus dem Vorstand ausschied. Die Laudatio für Helmut Klöhn hielt Ehrenmitglied Dr. Bernard Krone, der die vergangenen über 40 Jahre ehrenamtliches Engagement von Helmut Klöhn, davon 19 Jahre als Vorsitzender des Vereins, Revue passieren ließ.

Helmut und Marita wurden anschließend von der Versammlung mit stehenden Ovationen und einem Geschenk in den wohlverdienten „ehrenamtlichen Ruhestand“ verabschiedet.

Anschließend wurden von der Versammlung Thomas Sielker als 1. Vorsitzender, Karsten Pöppe als Geschäftsführer und Mareike Vogt als Beisitzerin neu in den Vorstand des Vereins gewählt. Der 2. Vors. Günter Seegers wurde für 2 Jahre und die Beisitzer Michael Jungehüser und Jürgen Wesenberg wurden für 3 Jahre wiedergewählt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.