SC Spelle-Venhaus unterstützt Jana Willers die drei Monate in Malawi tätig war

Die Spielerin Jana Willers, der 1. Frauenmannschaft des SC Spelle-Venhaus war von Januar bis April 2019 in Malawi als Krankenschwester tätig.

Durch ihren Aufenthalt vor Ort in 2019 hat Sie die Situation dort kennengelernt und selbst an der betroffenen Schule ein Fußballprogramm für Mädchen und Jungen auf die Beine gestellt. Dabei fiel ihr auf, dass es an geeignetem Equipment mangelte.

Die Fußballabteilung des SC Spelle-Venhaus unterstützte Sie auf ihre Frage mit einem Trikotsatz, um die dortige Situation ein wenig zu verbessern. Der Trikotsatz ist nun nach langer Zeit dort angekommen, wie die Bilder zeigen

Jana bedankt sich auf diesem Weg bei dem Verein des SC Spelle-Venhaus, sowie bei Rolf Busch und Peter Hofschröer, die Sie bei dieser Anfrage unterstützten.

Die Kinder und Lehrer haben sich sehr gefreut, und uns zugesichert mit viel Eifer und Spaß das Fußballprogramm weiterzuführen.

Anbei sind ein paar Bilder von der Übergabe der Trikots.

  

Bookmark the permalink.

Comments are closed.