SC Spelle/Venhaus verlor gegen den TSV Oldenburg mit 1:3

SCSV

Am Samstagabend verlor der SCSV gegen den TSV Oldenburg mit 1:3 Toren. In der 44.Minute fiel das erste Tor für den TSV Oldenburg. Wechsel in der 71.Minute Christoph Arnes kam für Timo Stapper. Dann sah es so aus als würde sich das Blatt wenden, und Sebastian Schmagt erzielte das Tor zum 1:1.Ausgleich in der 81. Minute.

In der 83. Minute dann eine Rote Karte für den TSV Oldenburg nach einem Foul an Mario Vaal. Trotz Unterzahl erzielte der TSV Oldenburg in der 85 Minute das 1:2.  In der 91 Minute dann auch noch das Tor zum 1:3 nach einem Konter.

Das nächst Heimspiel gegen SV Holthausen-Biene findet am 25.05.2014 um 15:00 Uhr auf dem Sportgelände des SCSV statt.

Hier geht´s zur Tabelle HIER

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.