Schapen : Schmorbrand nach einem technischen Defekt in einem Fernseher

Blitz News

Einsatz für die Feuerwehr Schapen am Sonntagnachmittag um 15:45 Uhr wurde die Feuerwehr Schapen mit dem Stichwort Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Raifeisenstr alarmiert, beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stelle sich heraus das im zweiten Obergeschoss in einem Kinderzimmer ein Fernseher einen Schmorbrand hatte . Die Bewohner hatten

stellv. Ortsbrandmeister:
Heinz Bürsken teilte uns mit das der Fernseher aus der Wohnung gebracht wurde, und keine weiteren Schäden verursacht hat.

Die Feuerwehr Schapen war mit 3 Fahrzeugen und ca. 25 Feuerwehrleute im Einsatz, auch ein Rettungswagen aus Rheine war vorsorglich mit alarmiert worden. Der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden.

Bei dem Einsatz wurden keine Personen verletzt, die Bewohner kamen mit einem Schrecken davon.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.