Schapen will kleine Rechnung mit Spelle II begleichen

Schapen. Im Kreisliga-Spiel des Tages erwartet der FC Schapen am Sonntag (15 Uhr) den SC Spelle-Venhaus II. „Wir wollen die kleine Rechnung aus dem Hinspiel begleichen“, erinnert Schapens Trainer Henrik Beemboom an das 0:3 in der Hinrunde – die einzige Niederlage für Schapen in den 23 Partien.71552987

Die einzige Saisonniederlage kassierte der FC Schapen beim SC Spelle-Venhaus II. Das Foto zeigt einen Zweikampf zwischen Markus Prein (l.) und Dennes Berghaus. Foto: Doris Leißing

„Für viele Jungs ist das ein besonderes Spiel“, weiß Beemboom, der mit seiner Mannschaft kurz vor dem Aufstieg steht. Wenn es optimal läuft und der VfL Emslage am Wochenende nicht mehr als drei Punkte holt, können die Schapener mit einem Sieg den Aufstieg sechs Spieltage vor dem Ende perfekt machen.

Hier geht´s zum Artikel

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.