„Schenken mit Herz“ in der Samtgemeinde Spelle: Paten gesucht

Spelle – Zu Weihnachten freuen sich alljährlich weltweit viele Kinder und Erwachsene über Geschenke und Überraschungen. Auch in diesem Jahr führt der Familienbeirat der Samtgemeinde Spelle die Aktion „Schenken mit Herz“ durch.

Einigen Familien bereitet die vorweihnachtliche Zeit Sorgen. Wie können die Wünsche der Kinder, Eltern, Großeltern erfüllt werden? Wie können wir ihnen eine kleine Freude machen? „Diese Sorgen soll mit unserer Aktion genommen werden und ein kleines Funkeln in die Augen des Wünschenden zaubern“, erklärte die Koordinatorin des Familienzentrums Petra Krandick. Bis Freitag, 24. November 2017 können die Wünsche bis 20 Euro oder auch immaterielle Wünsche wie Ausflüge, Spielnachmittage o.ä. in den Boxen der jeweiligen Kirchen in den Gemeinden sowie in den Gemeindebüros eingeworfen werden. Handzettel mit weiteren Informationen und dem Vordruck für den Wunschzettel sind in den Geschäften und Einrichtungen innerhalb der Samtgemeinde Spelle ausgelegt. „Ab Freitag, 01.12.2017 suchen wir Mitbürgerinnen und Mitbürger, die diese Aktion unterstützen möchten und Pate werden wollen“, laden die Mitglieder des Familienbeirates, dazu ein, einen Wunschzettel im Rathaus abzuholen, um diesen Wunsch dann für eine Person zu erfüllen. Die Präsente können dann bis Montag, 11. Dezember 2017, in den jeweiligen Boxen der Kirchen in den Gemeinden sowie in den Gemeindebüros abgegeben werden. Die Geschenkübergabe erfolgt durch den Familienbeirat und ehrenamtlichen Helfern. Im Zuge dieser Aktion dankte Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Samtgemeinde Spelle, dem Familienbeirat für sein Engagement: „Mit diesem Projekt und durch die ehrenamtlichen Helfer wird in der Samtgemeinde Spelle ein großer Schritt in Richtung Miteinander gemacht“, betonte Hummeldorf. Für eventuelle Fragen steht Petra Krandick (Tel. 05977 768901, E-Mail: familienzentrum@spelle.de) gerne zur Verfügung.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.